11.03.2014 Dienstag  Erfolgreich ins Wettkampfjahr 2014 gestartet

Mit einer beachtlichen Teilnehmerzahl von 76 Sportlerinnen und Sportlern startete die Ortsgruppe Loßburg mit den Vereinsmeisterschaften am ersten Februarwochenende in das Wettkampfjahr 2014. Die Ortsgruppen Dornstetten und Alpirsbach ergänzte die Ortsgruppe Loßburg, da diese keine örtliche Möglichkeiten haben Wettkämpfe auszutragen.

Für einige der Rettungssportler begannen die Wettkämpfe bereits schon am Samstagmittag mit der HLW. Die Altersklasse 13/14 und höher musste hierbei ihr Können unter Beweis stellen, wie im Notfall eine lebensrettende Reanimation durch zu führen ist. Am Sonntag ging es dann um 13.30Uhr mit den Schwimmwettkämpfen los. Geschwommen wurde je nach Altersklasse in den Disziplinen Schwimmen mit Untertauchen eines Hindernisses, Retten einer Puppe, sowie die klassischen Disziplinen Brust, Kraul und Rücken. Für die Zuschauer wurde es vor allem bei den komplizierten und anspruchsvollen Disziplinen in der AK 17/18 und der Offenen AK interessant. Alle Schwimmerinnen und Schwimmer  waren mit riesigem Einsatz dabei und auch die Kleinsten konnten trotz Aufregung mit sehr guten Leistungen überzeugen. Zu unserer Freude gingen außerdem mehrere Senioren an den Start.  Im Bad zeigten alle wahren sportlichen Charakter. Wer nicht gerade das Wasser zum sprudeln brachte, der stand am Rand und hat kräftig angefeuert. Der Spaß wurde zu guter Letzt von dem traditionellen Toben nach den Wettkämpfen unterstrichen. Die Siegerehrung rundete die diesjährigen Vereinsmeisterschaften ab. Medaillen und Urkunden wurden stolz vom ersten Vorsitzenden Stefan Kalmbach und vom Leiter der Wettkampfgruppe Philipp Gaiser verliehen. Im Kampf um den Gesamtsieg entschieden nur wenige Hundertstel. Hierbei verfehlte der zwölfjährige David Fischer nur knapp den Gesamtsieg. Vereinsmeister wurde Andreas Scherer und Fabienne Benz. Des Weiteren liesen sich die Gesamtergebnisse gut sehen. Einige kratzen an der Marke für die Landeskaderaufnahme. Abschließend ist allen helfenden Händen und vor allem dem Organisationsteam zu danken. Aktuell wird wieder fleißig trainiert, da im April die Bezirksmeisterschaften auf alle Podestplätze warten.

Kategorie(n)
Meisterschaften

Von: Webmaster

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Webmaster:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden