07.11.2012 Mittwoch  In Australien am Start

DLRG nimmt an den Weltmeisterschaften im Rettungsschwimmen in Adelaide teil. Lukas Bächle und Philipp Gaiser nehmen zusammen mit ihren Mannschaftskameraden aus der DLRG Ortsgruppe Bietigheim-Bissingen an den Weltmeisterschaften im Rettungsschwimmen vom 7. bis zum 18. November in Adelaide in Australien teil.

Die Weltmeisterschaften im Rettungsschwimmen, die alle zwei Jahre stattfinden, machen in diesem Jahr im südaustralischen Adelaide Station. Vom 7. bis zum 18. November treffen sich die besten Rettungsschwimmer der Welt. Nationalmannschaften, Masters und Clubteams schwimmen um die WM-Titel. Die Pooldisziplinen werden im Adelaide State Aquatic Centre ausgetragen. Während fast 50 Nationalmannschaften die Strandwettbewerbe am Glenelg Beach durchführen, sind die Masters und Clubteams am Christies Beach aktiv.

Datei(en)
SWR4 Interview als mp3 (1889.81 kB)
Kategorie(n)
Meisterschaften

Von: Webmaster

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Webmaster:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden